facebook . twitter
mainsponsor
Lebenszeichen
Safnern
23.12.2017
Lange ist es her als ich mich das letzte Mal gemeldet habe. In der Zwischenzeit ist bei mir so einiges gelaufen.
Ich habe meine langjährige Freundin Karin im Januar geheiratet. Seit Ende März sind wir stolze Eltern unserer Zwillinge Lena und Jan. Da mit gleich zwei Kindern unsere Wohnung in Magglingen zu klein wurde, wohnen wir nun seit Juni in einem Haus in Safnern, nahe Biel. Somit ist nun mein Familienglück perfekt mit eigenem Haus mit grossem Garten, einer wunderbaren Frau, zwei tollen Kindern und unserer Hündin Laila.
In der vergangenen Saison konnte ich bereits zum dritten Mal nacheinander die Gesamtwertung des Swiss-Loppet für mich entscheiden. Aufgrund der privaten Veränderungen blieb mir aber bereits im letzten Jahr nicht mehr viel Zeit für das Training. Dementsprechend waren die Wettkämpfe auch härter als in den vergangenen Jahren. Ende Saison freute ich mich deshalb umso mehr, dass es mir trotzdem für den Gesamtsieg des Swiss Loppets gereicht hat.
© Mario Felgenhauer
In diesem Sommer ging es aufgrund der neuen Situation mit den Zwillingen nicht anders weiter. Die Trainings fielen noch spärlicher aus als im vergangenen Jahr. Deshalb freute ich mich umso mehr, dass ich letzte Woche für vier Tage wieder einmal in Sportkleidern unterwegs sein konnte. Ich wurde von Peter Schlickenrieder, dem ehemaligen Weltklassesprinter und jetzigen ARD Langlauf-Experte aus Deutschland angefragt, ob ich Lust hätte in seinem Langlaufcamp als Leiter dabeizusein. Diese Möglichkeit liess ich mir nicht entgehen und so stand ich letzte Woche als Langlauftrainer auf dem Passo Lavazè oberhalb des Val di Fiemme in Italien im Einsatz. Das Camp war sehr gut besucht und wir vier Leiter konnten den 50 Teilnehmern einige wertvolle Tipps und Ideen auf den Weg geben um ihre Technik zu optimieren. Neben den Einheiten im Klassischen- und Skatingstil gab es Balance- und Stabilitätstrainings, Stocklauf und Imitationen als Frühsport sowie Wachstipps und verschiedene Vorträge. Die Tage sind im Fluge vergangen und haben mir sehr grossen Spass gemacht.
Mittlerweile hat es nun auch bei uns im nahen Jura reichlich Schnee gegeben und ich kann meiner grossen Leidenschaft, dem Langlaufen, wieder nachgehen. 
Ich wünsche allen eine besinnliche Weihnachtszeit, frohe Festtage und einen wunderschönen, schneereichen Winter.
 
« zurück
 
Neue Mitteilung erstellen »
 
(Total 0)
 
Keine Einträge verfügbar
 
« zurück
 
design/cms by DEIMOS